Platinpartner

Kompaktes Hofgut – Vierseithof mit internationalen Trainingsmöglichkeiten V12854

Kompaktes Hofgut – traditioneller Vierseithof mit internationalen Trainingsmöglichkeiten

in der wunderschönen, ländlich geprägten Landschaft des Vogtlandes und dennoch in leicht erreichbarer Nähe zur nächst größeren Stadt. Die internationalen Flughäfen Dresden und Leipzig sind in ca. 1 Stunde und in 5 bis 12 Minuten sind 3 Autobahnen zu erreichen.

Die Gebäude sind in Form eines Vierseithofes angeordnet, Reithalle, Stallungen und Wirtschaftsgebäude bilden eine Umrahmung des herrschaftlichen „Herrenhauses“.

Für ca. 34 Pferde sind in 3 getrennten Gebäuden ausreichend Boxen verfügbar. Alle erforderlichen Funktionsräume wie Waschplatz, Sattelkammer, sowie Ver- und Entsorgung sind vorhanden.Die Anlage verfügt über eine nahezu neue Reithalle mit einer Reitfläche von ca. 20 m x 60 m. An der langen Seite befindet sich ein Besucherbereich mit Tribüne.

In Verbindung mit dem großen Stallangebot, der Reithalle und der Erreichbarkeit von mehreren Mittelzentren bietet diese Anlage beste Möglichkeiten für eine hochwertige Pensionspferdehaltung, Ausbildung für Sport und Zucht. Die großzügigen Weideflächen ermöglichen eine besonders artgerechte Tierhaltung.

ORT:

Vogtland-Zwickau

KAUFPREIS:

VHB       690.000,00 €,  
zzgl. 3,57% Maklercourtage inkl. MwSt. 

zzgl. Maschinen und Inventar

Fläche in Eigentum:

ca. 9.226 m²

Bewirtschaftete Fläche:

ca. 30,93 Hektar

Wohnfläche:

ca. 297 m²

Anz. Pferde:

ca. 35 Großpferde

Trainingsmöglich-keiten:

Reithalle 20×60

Haltungsform:

Boxen mit schwenkbaren Boxenwänden

OBJEKTBESCHREIBUNG:

Das Gut liegt in der schönen Gegend des Vogtlandes, die durch einen harmonischen Wechsel zwischen Wald und freiem Feld gekennzeichnet ist.

Neben dem markanten, klassischen Vierseithof mit Herrenhaus, besticht die Anlage durch ihren kompakten arbeitsökonomischen Grundriss mit kurzen, gut durchdachten Wegen. Das großzügige Boxenangebot und die Reithalle im internationalen Maß ermöglichen eine hochwertige Pensionspferdehaltung, Pferdezucht und Ausbildung.

Diese außerordentliche Kombination ermöglicht eine optimale Haltung sowohl für Sport- als auch Freizeit- und Zuchtpferde. Dem Bewegungsdrang der Tiere sind in der leicht hügeligen Landschaft kaum Grenzen gesetzt.

Das kompakte Anwesen hat eine Größe von ca. 9.226 m² Fläche in Eigentum und ca. 30 Hektar Pacht.

Das geschlossene Ensemble besteht aus:
– freistehendem denkmalgeschütztem Herrenhaus BJ ca. 1810, letzte Sanierung 1963. mit 297 m² Wfl
– Flügel 1: Reithalle (Baujahr ca. 2006/2007)
– Flügel 2: Stallungen (Altbau saniert und Neubau Zwischenbau BJ: ca. 2006/2007)
– Flügel 3: Stallungen und landwirtschaftliches Lagergebäude

Das Herrenhaus mit einer Grundfläche von ca. 9 x 22,5 Meter hat eine Wohnfläche von ca. 297 m² und hat weiteres Ausbaupotential.

Zum Betriebsteil der Reitanlage gehören:

  • Stallungen mit Boxen für ca. 34 Pferde
  • Reithalle (ca. 20 m x 60 m)
  • Putz- und Waschplätze und mehrere Sattelkammern
  • Bergehalle

BILDER:

Fordern Sie Ihr Exposé an!

Vorbergzone Odenwald – moderne Pferdehaltung V7735

Reitanlage mit mehreren Größenoptionen:
von privater Pferdehaltung bis zum größeren landwirtschaftlichen Pferdebetrieb.

Eingebettet in eine herrliche Landschaft verfügt diese Anlage über alle wichtigen Komponenten, um Pferde artgerecht zu halten. Der zentrale Stallneubau weist einen modernen, flexiblen Grundriss für alle Haltungsformen auf. Neben einer offenen Reithalle, einem professionellen Reitplatz, einem Boxenstall mit Paddocks, sowie einem Offenstall, begeistert vor allem das großzügige Flächenangebot an Koppeln und Weiden.

Für insgesamt 2 Wohnungen liegen Baugenehmigungen für eine Umnutzung zu Wohnzwecken vor bzw. sind beantragt. Optional ist in der Nachbarschaft der Zukauf eines Wohnhauses möglich.

ORT:

Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen

KAUFPREIS:

Grundmodul                                   1.500.000 €,
Zusatzmodule 1 und 2 jeweils          150.000 €,
Zusatzmodul 3                                auf Anfrage

zzgl. 3,57% Maklercourtage inkl. MwSt. 
zzgl. Maschinen und Inventar

Fläche in Eigentum:

ca. 3 Hektar

Bewirtschaftete Fläche:

ca.15 Hektar

Wohnfläche:


genehmigt 2 x 100 m²
optional Modul 3 ein WHS

Anz. Pferde:


Offenstall  – ca. 24 Pferde
Boxen        – ca.   8 Pferde

Trainingsmöglichkeiten:


Reithalle
Reitplatz
tolles Ausreitgelände

Haltungsform:


Offenstall
Paddocktrail
Boxen
Koppeln

OBJEKTBESCHREIBUNG:

Das landwirtschaftliche Anwesen liegt in der Vorbergzone des Odenwalds. Von der Straße aus nicht sichtbar, verbergen sich die Stallungen mit einer Reithalle und den Wirtschaftsgebäuden.

Durch die offenen Fronten und Beleuchtung der Reithalle herrschen zu jeder Tages- und Nachtzeit gute Lichtverhältnisse, um ein professionelles Arbeiten mit dem Pferd zu ermöglichen. Der Stallneubau verfügt über einen modernen, flexiblen Grundriss mit direktem Zugang zu den Paddocks, dem Reitplatz und den weitläufigen Koppeln.
Die Größe von Hof- und Gebäudefläche beträgt ca. 5.000 m², die Koppel/Grünland-Fläche in Eigentum beträgt ca. 30.000 m². Weitere Pachtflächen sind möglich.

Die Anlage liegt sehr verkehrsgünstig mit guter Anbindung an den Großraum Heidelberg und Darmstadt, die BAB A5, A6 und A67 sind in ca. 10 – 15 Autominuten erreichbar.

Das Kaufangebot besteht aus einem Grundmodul und 3 Zusatzmodulen, welche einzeln oder gesamt mit dem Grundmodul miterworben werden können.

Das Grundmodul besteht aus:
– Modernes, hochwertiges landwirtschaftliches Mehrzweckgebäude/Offenställe mit Baugenehmigung für 2 Wohnungen
– Reithalle, Reitplatz und Paddock Trail
– Koppeln

Zusatzmodul 1:
– Stallgebäude mit Hengststall (Stall 1)

Zusatzmodul 2:
– Weiterer Offenstall (Offenstall 2) mit dazugehöriger Fläche

Zusatzmodul 3:
– Wohnhaus

BILDER:

Fordern Sie Ihr Exposé an!